Menu
Menü
X

Projekt "Lichtblick"

Im Projekt „Lichtblick“ sollen für Langzeitarbeitslose im Rahmen der dort durchgeführten Arbeitseinsätze Möglichkeiten zu einer von den Betroffenen als sinnvoll erlebten Arbeit geschaffen werden, um diesen den Wiedereinstieg in den regulären Arbeitsmarkt zu erleichtern.

Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den dafür im Kreis Offenbach zuständigen Institutionen (Jobcenter und Agentur Pro Arbeit) im Rahmen von ALG 2-Stellen oder  im Rahmen von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen.

Außerdem wird straffällig gewordenen Personen die Möglichkeit eröffnet, als Ersatz für eine ansonsten drohende Gefängnis- oder Geldstrafe, gemeinnützige Sozialstunden im Bereich des Projekts „Lichtblick“ abzuleisten. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der Offenbacher Zweigstelle der Gerichtshilfe bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt.Weitere Infos zum Projekt erhalten sie bei dem das Projekt seelsorgerlich begleitenden Pfarrer Ralf Grombacher (Tel.: 06108 77506) / E-Mail: muehlheim@ev-friedensgemeinde.de

top