Menu
Menü
X

09.03.2019, Mühlheim

Konfirmanden sammeln für die Diakonie

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Konfirmanden sammeln für das Diakonische Werk vom 9. bis zum 19. März 2019

„Guter Rat ist teuer“ – sagt das Sprichwort. In vielen Bereichen des Alltags trifft diese Volksweisheit leider auch zu. Bei den Hilfs- und Beratungsangeboten der Diakonischen Werke der evangelischen Kirche gilt erfreulicherweise aber genau das Gegenteil: „Guter Rat muss NICHT teuer sein !“.

Wenn Probleme so groß werden, dass Menschen aus der eigenen Familie oder aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis nicht mehr weiterhelfen können, dann bieten die Beratungsstellen der Diakonie eine sinnvolle und kostenfreie Möglichkeit, sich Hilfe zu holen.

Wer Geldsorgen hat, braucht eine kompetente Schuldnerberatung. Wer als berufstätige Mutter erschöpft und überlastet ist, braucht vielleicht Hilfe bei der Antragstellung für eine Kurmaßnahme. Die Familien- und Erziehungsberatung hilft weiter, wenn es zwischen Eltern und Kindern nur noch Streit und Stress gibt. Wenn man kein Dach über dem Kopf hat, kann die Wohnungsnotfallhilfe gezielt weiterhelfen und wenn es in der Ehe kriselt, ist die allgemeine Lebensberatung die richtige Adresse.

In den regionalen Diakonischen Werken gibt es gut ausgebildete Mitarbeitende, die einem kostenlos zur Seite stehen und mit den Betroffenen gemeinsam einen Weg finden, der neue Perspektiven eröffnen kann.

„Rat und Tat in schwierigen Zeiten“ lautet darum auch das Motto für die Haus- und Straßensammlung für das Diakonische Werk, welche Jugendliche der Evangelischen Friedensgemeinde im Zeitraum von vom 9.-19. März durchführen. Jede Spende hilft, dass diakonische Einrichtungen der Evangelischen Kirche denen helfen können, die dringend auf Hilfe angewiesen sind.

Die Jugendlichen tragen einen von der Evangelischen Friedensgemeinde ausgestellten offiziellen Sammel-Ausweis des Diakonischen Werkes bei sich, der sie als offiziell legitimierte Beauftragte für diese Spendensammlung ausweist. Außerdem haben sie eine Spendenliste dabei, in welche Spenden eingetragen werden können so dass auf Wunsch von der Evangelischen Friedensgemeinde auch nachträglich Spendenquittungen ausgestellt werden können.

Die Evangelische Friedensgemeinde bittet darum, die Jugendlichen bei Ihrer Sammlung an den Haustüren freundlich zu empfangen und in ihrem Engagement für Arme und Hilfsbedürftige in unserer Gesellschaft zu unterstützen.

Wen die Jugendlichen nicht persönlich erreichen, der kann unter dem Stichwort "Frühjahrssammlung Diakonie" auch direkt auf das Konto der Evangelischen Friedensgemeinde IBAN: DE 84 5056 1315 0001 8230 43 bei der Volksbank Maingau (BIC: GENODE510BH) spenden.

Spendenquittungen werden bei der Haussammlung auf Wunsch, bei Direktüberweisungen auf das Konto automatisch ausgestellt.

Infos

Termin
09. 03. 2019 14:00 –
19. 03. 2019 19:00
Ort
Gemeindehaus Mühlheim
Büttnerstraße 24
63165 Mühlheim

Details

Veranst.
Evangelische Friedensgemeinde
E-Mail
buero@ev-friedensgemeinde.de

Kategorien

Veranstaltungen Gemeindeleben Jugend Aktionen Alle

Kampagnen-Plakat DW-Sammlung 2019

Kampagnen-Plakat DW-Sammlung 2019


top