Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen


Aktuelle Informationen:

"Kultur- & Eventkirche" Das neue Programm 2019 ist da !

Neben Gottesdiensten und vielen weiteren „klassischen Gemeindeveranstaltungen“ welche die Evangelische Friedensgemeinde in Mühlheim und Dietesheim in ihren verschiedenen Arbeitsbereichen das ganze Jahr über für unterschiedliche Altersgruppen anbietet, hat sich die Gemeinde mit ihren beiden sehr unterschiedlichen Kirchen in Mühlheim und Dietesheim in den vergangenen Jahren immer mehr auch als „Kultur- & Eventkirche“ etabliert.  Sie lockt nun bereits seit vielen Jahren schon  Interessierte aus der gesamten Region in die Mühlenstadt, weshalb die Veranstaltungsreihe in den vergangenen Jahren auch schon mehrfach mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet wurde.

Als ersten Termin in ihrem neuen Veranstaltungskalender für das Jahr 2019 präsentiert die "Kultur- und Eventkirche" diesmal ein Gospelkonzert mit den „Black Gospel Angels“ – international bekannten Stars der amerikanischen Gospelszene, das am Sonntag, 27. Januar 2019 um 18.00 Uhr in der Friedenkirche Mühlheim stattfinden wird (Eintritt 28 €).

Wie einem der christliche Glaube auch in schwierigen Lebenssituationen Halt und Trost, Kraft und Hilfe schenken kann, wird in einer beeindruckenden Theater-Produktion deutlich, welche am 9. Februar 2019 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Büttnerstraße gezeigt wird. „Wenn die Welt in Stücke fällt“ ist eine szenische Inszenierung über den Briefwechsel zwischen dem NS-Regimekritiker Helmuth James von Moltke und seiner Frau Freya präsentiert von der Künstlergruppe „Das Moltke-Projekt“.

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren hat die Friedensgemeinde 2019 auch wieder die Bürgeler Pfarrerin und Sopranistin Amina Bruch-Cincar eingeladen , die am 10. März um 16.30 Uhr zusammen mit dem Streichquartett „Concertino“ zu „Kaffeehausmusik von ABBA bis Mozart“ in die Dietesheimer Gustav Adolf Kirche einlädt, um ihren musikalischen Blumenstrauß von Klassik über Wienerlieder bis hin zu UFA-Filmmusik und Jazz zu Gehör zu bringen.

Ein Konzert ganz anderer Art wird es am Sonntag, 7.4.2019 um 17.00 Uhr in der Mühlheimer Friedenskirche geben. Mit Panflöte, Didgeridoo, Ocean Drum, Obertongesang und viel Improvisation wird der rumänisch-stämmige Künstler Dobrin Stanislawow zusammen mit seinem Publikum die Grenzen zwischen Konzert und Meditation ausloten.

Zwei „Heimspiele“ sind die beiden OPEN-AIR BENEFIZKONZERTE zugunsten des barrierefreien Umbaus des Mühlheimer Gemeindehauses, bei denen Hausherr und Organisator der Veranstaltungsreihe Ralf Grombacher auch selbst wieder als Künstler zu erleben sein wird:

Am Freitag, 14.6.2019 findet ab 19.00 Uhr auf dem Kirchplatz der Gustav-Adolf-Kirche ein irischer Abend mit dem Irish-Folk-Duo „IRISH DEW“ statt. Zu traditioneller irischer Folkmusik gibt es stilgerecht Guinness, Kilkenny, Cider und Whiskeys.

Am Samstag, 6.7.2019 um 20.00 Uhr wird dann das Liedermacherduo „STERNENSTAUB“ auf dem Kirchplatz der Gustav-Adolf-Kirche unter dem Titel "STERNENSTAUB im Lichtermeer" – sein 20-jähriges „Bandjubiläum“ feiern.

Ein virtuos-emotionales Klavierkonzert gibt der norddeutsche Pianist Holger Manthey am Samstag, 14.9.2018 um 20.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche Dietesheim. Unter dem Konzertmotto „FREIFLUG“ spielt er seine turbulenten Bearbeitungen von Bach, Gershwin, Paganini + eigene Kompositionen.

Am Samstag, 2.11.2019 wird um 16.30 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche Dietesheim „Zauberhaftes auf 30 Saiten“ zu hören sein, wenn das Duo Gabriele + Martin Janneck Duette für Laute & Gitarre von Barock bis zu Blues und Swing spielen wird.

Schon fast eine Dietesheimer Tradition ist die Veranstaltung „Blue Church“ mit Harald Blöchers Tailgate Jazzband am Sonntag, 17.11.2019 um 19.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche Dietesheim, bei welcher in der stimmungsvoll erleuchteten Kirche erstklassige Jazzmusiker ihren charakteristischen "New-Orleans-Jazz" zum Volkstrauertag spielen werden.

Um allen Interessierten - auch unabhängig von der Dicke des eigenen Geldbeutels - die Teilnahme zu ermöglichen, ist (mit Ausnahme des Januar-Termins) für sämtliche Veranstaltungen der Eintritt frei ! Lediglich um eine angemessene Spende wird gebeten, so dass jeder die Möglichkeit hat, so viel oder so wenig zu geben, wie er kann und möchte.

Ab sofort gibt es das gesamte Jahresprogramm der Kultur- & Eventkirche 2019 auch wieder in Form eines Programm-Flyers, auf welchem alle genannten Termine noch einmal in einer kurzen Jahresübersicht zusammengestellt sind und der in vielen kirchlichen und öffentlichen Gebäuden der Stadt ausliegt.

Weitere Möglichkeiten, sich über das Programm der Mühlheimer Kultur- & Eventkirche zu informieren, sind der Gemeindebrief, sowie die Homepage der Evangelischen Friedensgemeinde, wo die Veranstaltungen unter der Rubrik „Kultur- & Eventkirche“ ebenfalls noch einmal vollständig und mit weiteren Zusatzinformationen zu finden sind.

top